Aktuelles

Aus der Sparte ...

Bowling. Ausblick auf Endrunde der Doppelmeisterschaft. Am kommenden Montag (19.02.) findet die Endrunde statt. Die Doppel spielen jeweils zweimal gegeneinander, das Doppel mit den mehr erzielten Pins zieht in die nächste Runde ein. Bei gleichen Ergebnissen gewinnt das Team mit dem höchsten Teamergebnis in einem Spiel. Die Begegnungen lauten:

VF 1 = Seelhöfer/Ritter (JVA) – Schwarz/Heusterberg (JVA)

VF 2 = Hahn/Kroll (PIX) – Döring/Weegmann (SSK)

VF 3 = Hollack/Pfützenreiter (Bo71) – Stüben/Sadek (Bo71)

VF 4 = Müller/Reinecke (SSK) – Steinmetz/Bertram (Bo71)

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.