Aktuelles

Aus der Sparte ...

Tennis. Stadtliga Herren 40, Hatzfeld – Stadtsparkasse 6-0

Gegen die mit Andrew Lux, dem aktuellen deutschen Doppelmeister bei den Herren 40, angetretenen Hatzfeldern, hatte die Stadtsparkasse keine Chance und unterlag deutlich mit 0:6. Somit hat Hatzfeld die Tabellenführung vor der punktgleichen Mannschaft der Barmer übernommen. Drei Sätze trennen die beiden Teams. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen. Während die Barmer am letzten Spieltag gegen den Tabellenletzten Stadtsparkasse antreten muss, trifft Hatzfeld auf den amtierenden Kreismeister Büroservice Mölle, der nur einen Punkt hinter den beiden führenden Teams liegt. Somit haben noch drei Mannschaften die Chance, den Titel am 31.10.20 zu erringen. (Ingo Krombach)

Bleibt gesund!!

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.