Aktuelles

Der DBSV ...

… Generalsekretär Rechtsanwalt Patrick R. Nessler hat in seinem Merkblatt „Erleichterungen nun auch Vereins- und Verbandsvorstände. Oder: Virtuelle Sitzungen und Beschlussfassungen außerhalb von Sitzungen möglich!“ folgendes Fazit gezogen:

„Ab dem 28.02.2021 können alle Vereins- und Verbandsorgane auch ohne eine entsprechende Satzungsregelung bis zum 31.12.2021 ihre Beschlüsse auch in ‚virtuellen‘ Sitzungen oder außer von Sitzungen im ‚Umlaufverfahren‘ fassen.“

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.