Aktuelles

Aus der Sparte ...

Tennis. Nach dem Meisterschaftsspiel „BSG Stadtsparkasse Herren 60 gegen BSG Barmer“ erhielt Bernd Plückthun (Barmer) von seinen Spielern eine Urkunde.

Er hatte Doppel gespielt und damit in den Jahren von 1983 bis 2021 sein 500stes BSG-Spiel absolviert!!! Mit einigen Einschränkungen und nicht mehr ganz so flott wie früher weiß er immer noch, seine Gegner spielerisch zu überzeugen.

Und von Tennismüdigkeit ist der sympathische Mannschaftsführer und Abteilungsleiter noch weit entfernt. Gerade hat er -außerhalb des BKV- mit der Planung des Barmer-Weihnachtsturniers begonnen und die ersten Anmeldungen für das überaus beliebte Turnier schon erhalten.
Der Vorstand des BKV und der Sportausschuss Tennis gratulieren Bernd Plückthun sehr herzlich zu diesem ganz seltenen Jubiläum! (Ingrid Meyer)

Kommentare (2)

  1. Hallo Bernd, alter Weggefährte vor 2 Wochen
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem seltenen Jubiläum.
    Viele Grüße
    Herbert
  2. Harald Garbe vor 1 Woche
    Hallo Bernd,

    herzlichen Glückwunsch zu diesem einzigartigem Jubiläum....Vielleicht können wir ja im Rahmen der laufenden Meisterschaft am 13.11. - nach fast 40 Jahren - noch einmal ein nostalgisches Doppel auf dem Döberg gegeneinander spielen....?? Würde bestimmt Spaß machen!!
    Bleib gesund und Grüße von
    Harald Garbe - BSG Stadtverwaltung

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.