Listen-/Einzelansicht

20. Deutsche Betriebssport-Meisterschaft Golf Hamburg 2018

Bergische Golfer im Mittelfeld.

Alle 5 Teilnehmer*innen der SG Bergische Golfer erzielten in ihren jeweiligen Nettoklassen mittlere Plätze. Beste Teilnehmerin bei den Damen aus dem BKV Bereich wurde Tanja Walbrecht, GC Felderbach, mit einem guten 17. Rang in Klasse A. Bester Herr des BKV war Jürgen Reinke, GC Westerwinkel, mit einem 24. Rang in der Klasse B. Weitere Platzierungen waren Siegfried Arlart, GC Möhnesee auf Rang 19 und Peter Röder, GC Haan-Düsseltal, mit Rang 29 in der Klasse C. Rüdiger Funke, GC Gut Frielinghausen, erreicht den 45. Rang in Klasse D. Die erreichten Nettopunkte der besten drei Teilnehmer reichte zu einem guten 17. Rang in der Mannschaftswertung bei 31 teilnehmenden Mannschaften. Fazit: richtig zufrieden waren die Teilnehmer der SG Bergische Golfer mit ihren golfsportlichen Leistungen nicht. Dafür entschädigte das Rahmenprogramm der BSG Hamburg als Ausrichter. Höhepunkt war hier das Abschlussbuffet mit Siegerehrung im Rahmen einer großen Hafenrundfahrt auf der eigens gecharterten MS Hamburg. Mit einem starken Apllaus ehrten die Teilnehmer das große Engagement des Ausrichters BSG Hamburg Sparte Golf um Teamchef Stephan Lapp.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.