Listen-/Einzelansicht

Doppelmeisterschaft 2013 - Viertelfinalrunde

Hallo Bowlingfreunde,

am Montag wurde die Viertelfinalrunde unserer Doppelmeisterschaft 2013 gespielt, hier die einzelnen Ergebnisse. Es ergaben sich diese End-Tabellen. Die ersten 3 Teams jeder Gruppe ziehen in die Halbfinalrunde am nächsten Montag ein.

Sieger der Gruppe A wurden die Qualifikationssieger Carsten Hahn und Gerd Steinmetz (PIX) mit dem Tageshöchstergebnis von 1.333 Pins. Durch ein Unentschieden punktgleich und am Ende nur mit 2 Pins Abstand wurden Simon Rüggeberg und Martin Schreiber (ZYK) Zweiter, dicht gefolgt von Lothar Weegmann und Klaus Deus (SSK). Ausgeschieden sind Benjamin und Peter Madaus (BOR).

In Gruppe B schied das zweitplatzierte Team der Qualifikation Wolfgang Döring und Wolfgang Heintke bereits in der Viertelfinalrunde aus. Gruppensieger wurden hier Oliver Greve und Eliezer Andrada (JVA), dicht gefolgt von Ulrich Meerkamp und Chris Hillmann (JVA). Tristan Schröder und Christian Kraus (BOR) schafften als Dritte den Sprung in die nächste Runde.

Mit dem 2. bestem Teamergebnis von 1.291 Pins gewannen Wolfgang Kroll und Frank Glörfeld (PIX) die Gruppe C. Frank spielte mit 704 Pins gleichzeitig das 2. höchste Einzelgergebnis des Spieltages. Auf dem 2. Platz folgen Stegan Wagner und Marco Neumann (ZYK) mit dem ebenfalls starken Ergebnis von 1.280 Pins. Michael Schworm und Ingo Hahn (SSK) zogen als 3. in die Halbfinalrunde ein. Tom Käsler (SGU) und Dominik Stüben (BOR) sind ausgeschieden.

In Gruppe D ging es auf den ersten 3 Plätzen sehr eng zu. Alle drei Teams gewannen 2 Spiele und somit mußten am Ende die Pins über die Platzierungen entscheiden. Gruppensieger wurden Kyung-Ho Kim (PIX) und Philip Dreyling (SGU) mit dem 3. besten Spieltagsergebnis von 1.289 Pins. Überragend war hierbei die Leistung von Philip, der auf 794 Pins kam, was einem Schnitt von 265 entspricht. Mit nur 3 Pins Rückstand platzierten sich Andreas Schwarz und Sascha Heusterberg (JVA) auf Rang 2. Sascha gelang mit 696 Pins das 3. beste Einzelspieltagsergebnis. Mit 1.229 Pins und somit dem 6. besten Ergebnis des Spieltages kamen Daniel und Kurt Michel (SSK) auf den 3. Platz. Roland Hentrich und Ralf Pfützenreiter (BOR) sind ausgeschieden.

Die 3 ersten Teams jeder Gruppe haben sich für die Halbfinalrunde qualifiziert. Hier spielen die Teams aus den Gruppe A und D in der Gruppe E weiter und die Teams aus den Gruppen B und C in der Gruppe F. Die ersten 4 Teams jeder Gruppe ziehen in die Finalrunde am Sonntag den 03.03.2013 ein.

Jedes Team spielt einmal gegen jedes andere Team aus seiner Gruppe, wobei die Ergebnisse gegen Teams aus der selben Viertelfinalgruppe bereits mitgenommen werden, so daß jedes Team am Montag noch 3 Spiele hat. Es haben sich die folgenden Tabellen und Spielpläne ergeben: Halbfinalrunde.

Die Halbfinalrunde findet am Montag den 04.02.2013 statt.

Gut Holz!

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.