Listen-/Einzelansicht

Aus dem DBSV - ...

Telegramm 14/2018. Europäische Betriebssportspiele (ECSG 2019) in Salzburg.

Wie schon seit Wochen angekündigt, kann es in den vier Sportarten Badminton, Bowling, Golf und Tennis aus Kapazitätsgründen zu Engpässen kommen. Sollte dies der Fall sein, werden die betroffenen deutschen BSGen/Einzelstarter wahrscheinlich ab Anfang September angeschrieben und über den aktuellen Stand Ihrer Meldung informiert. Gemeinsam mit unseren Freunden in Österreich sind wir aber bestrebt, möglichst allen Interessierten einen Startplatz zu bieten. Sollte dies nicht oder teilweise nicht sofort möglich sein, wird die BSG/Einzelstarter in der Warteliste erfasst und darüber benachrichtigt.

Für wichtige Rückfragen stehen wir dennoch gerne zur Verfügung, bitten aber zu beachten, dass die Bearbeitung der ECSG Salzburg 2019 ausschließlich ehrenamtlich im privaten Umfeld erledigt wird (s.a. die Erklärung von U.T. am Ende des Telegramms), so dass eine Beantwortung nicht immer sofort erfolgen kann. Die richtige und bitte ausschließlich zu verwendende Mailadresse lautet übrigens tronniesnafude.

Um es noch einmal zu verdeutlichen - für alle hier nicht genannten Sportarten (z.B. Fußball, Leichtathletik usw.) kann ohne zusätzliche Zustimmung des DBSV final gemeldet werden. Bitte denkt aber daran, dass nur Personen/BSG´en gemeldet werden dürfen, die Mitglied im DBSV oder/und eines seiner Landesbetriebssportverbände sind und die entsprechenden Mitgliedsbeiträge dort bezahlt haben. Dies wird nach Meldeschluss am 15.Januar 2019 detailliert von der EFCS und dem DBSV in Abstimmung mit seinen LV geprüft. Sollte dies nicht der Fall sein, droht der Entzug der Startberechtigung.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.