Listen-/Einzelansicht

Saisonabschluss der SG Bergische Golfer

Zum Ende der Saison 2011 hatte der SG-Vorstand seine Mitglieder zum vergünstigten Tarif auf die 9-Loch-Anlage des GSV Düsseldorf auf der Lausward am Rhein eingeladen.

Diese hatten großen Spaß beim lustigen Chapman-Vierer.  Bei dieser Form des Mannschaftsspiels schlagen beide Partner nach ihrem Abschlag zunächst den Ball des Partners und entscheiden dann, mit welchem Ball sie abwechselnd bis zum Einlochen weiterspielen. Nicht selten musste der Hcp-Schwächere im Team die Kastanien aus dem Feuer holen. Und so war es auch völlig offen, wer hier die Nase vorn haben würde. Mancher der heimlichen Favoriten musste auch erkennen, dass der 9-Loch-Platz seine Tücken hatte. Die Grüns lagen zumeist auf einem Podest und waren pfeilschnell, so dass so mancher gut gespielte Ball weit übers Grün hinauslief.

Zur abschließenden Siegerehrung hatten die Organisatoren Bodo Christ und Monika Scholz für jedes Team einen mehr oder minder großen Preis parat und vier Teilnehmer konnten sich außerdem über einen Sonderpreis freuen. Die siegreichen Teams und die Gewinner der Sonderwertungen können auf der Internetseite des Vereins nachgelesen werden.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.