Listen-/Einzelansicht

Die Spiele der Woche

Drei deutliche 3 : 0 Siege gab es in den Begegnungen Grünsiegel - Vorwerk & Co. II (1259 : 988 Holz - 40 : 15 Wertungspunkte), SSG Wuppertal I beim Arbeitsamt (1205 : 1090 - 37 : 18) und Stadtverwaltung - Schmersal (1267 : 1143 - 36 : 19). 243 (7 Punkte) und 242 Holz (6 Punkte) durch Bernd Thriné und Lars Kohnen reichten nicht zum Punkt für Schmersal, da Stadtverwaltung mit 265 Holz durch Albert Kels jr., 261 durch Roland Pierlings und 260 durch Wolfgang Schäfer drei herausragende Ergebnisse erzielte.

Ein äußerst knappes Ergebnis gab es in der Begegnung SSG Wuppertal II - Arbeitsamt. Am Ende sicherte sich Arbeitsamt ein 2 : 1 mit 1080 : 1078 Holz.

Im Spitzenspiel der Woche gewann Vorwerk & Co. I mit 1237 : 1225 (2 : 1 - 30 : 25) gegen Stadtsparkasse. Bester Kegler bei der Sparkasse war Valentin Olbricht mit 277 Holz und bei Vorwerk erzielte Erik Schultes mit 259 Holz das Spitzenergebnis.

In der Tabelle haben Grünsiegel und Stadtverwaltung 2 , Stadtsparkasse 3, Vorwerk & Co. I 4 und SSG Wuppertal I 5 Minuspunkte.

Klaus Kessler

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.