Aktuelles

Aus der Sparte ...

Kegeln. Während zwei Mannschaften per Freilos in die zweite Runde eingezogen sind, kämpften 8 Mannschaften in vier Spielen um sechs weitere Plätze im Viertelfinale. Das heißt, dass die beiden besten Verlierer ebenfalls in die nächste Runde eingezogen sind.

Vorwerk & Co. II setzte sich mit 1649 : 1626 gegen SSG Wuppertal II durch. Die Auslosung wollte es, dass in der ersten Runde die sechs bestplatzierten Team der Vorsaison aufeinander trafen. Vorwerk & Co. I gewann knapp mit 1816 : 1807 gegen Stadtverwaltung; das reichte für beide Mannschaften für´s weiterkommen. Stadtsparkasse gewann gegen Arbeitsamt mit 1765 : 1692 und Grünsiegel setzte sich mit 1836 : 1688 gegen SSG Wuppertal I durch. Damit verpasste SSG I die zweite Runde um vier Holz und Arbeitsamt steht auch im Viertelfinale!

Im Viertelfinale stehen demnach Vorwerk & Co. II, Vorwerk & Co. I, Stadtverwaltung, Grünsiegel, Stadtsparkasse, Arbeitsamt, Schmersal und Rainbow.

Die Auslosung wird am morgigen Donnerstag (13.12.) um 19 Uhr vor dem Meisterschaftsspiel Stadtsparkasse - Vorwerk & Co. I vorgenommen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.